51. BINN - GIESSE

 

Höhe                            über Grund     

1'400 m

                                                  


Anreisetag

16. December 2015 

GPS

46.368189/8.201580
            

                

Abreisetag

23. December 2015  

Das Binntal gilt als «Tal der verborgenen Schätze» und ist bekannt für seinen Mineralienreichtum. Auch Flora und Fauna sind im Landschaftspark Binntal äusserst vielfältig. Die Dörfer und ihre Weiler mit den sonnengebräunten Häusern sind derart gut erhalten, dass sie als Ortsbilder von nationaler und regionaler Bedeutung anerkannt sind. Sie liegen in einer intakten Kulturlandschaft, welche heute noch mit viel Aufwand und Liebe gepflegt wird. Ernen hat sich in den letzten Jahrzehnten einen Namen als Musikdorf gemacht, in welchem im Sommer hochstehende klassische Konzerte mit internationalen Künstlern stattfinden. Grengiols ist bekannt als Tulpendorf – dank einer einmaligen Wildtulpenart, die in der zweiten Maihälfte auf einigen alten Roggenäckern blüht.


 

stichwörter

Historisch, kulturell, einzigartig, kulinarisch, mineralienreich


galerie

Reservieren

Webcam

Kontakt

CUBE
c/o Bureau des Métiers
M. Gabriel Décaillet
Rue de la Dixence 20
CH-1950 Sion
+41 (0)27 327 51 11
Folgen Sie uns